Zahnerhaltung

Versorgung von Zahndefekten mit hochwertigen Füllungen

Das berüchtigte „Loch im Zahn“ fürchtet wohl jeder, und doch trifft es die meisten von uns im Laufe ihres Lebens: Ein Zahndefekt, entstanden durch Karies, eine andere Erkrankung oder auch einen Unfall, muss versorgt werden. Dank modernster Möglichkeiten in der sogenannten konservierenden Zahnheilkunde ist das heute kein Problem mehr. Innovative Füllmaterialien und neueste Technik sorgen dafür, dass wir den Schaden in der Zahnsubstanz bestmöglich reparieren können. Die Behandlung ist heutzutage schmerzfrei möglich und sorgt für praktisch „unsichtbare“ und damit ästhetisch höchst zufriedenstellende Ergebnisse, die außerdem besonders lange haltbar sind. So tragen wir mit einer Behandlung in unserer Praxis in Frankfurt-Nordend dazu bei, Ihre eigenen Zähne möglichst lange zu erhalten.

Zahnerhaltung Frankfurt-Nordend
Zahnerhaltung Frankfurt-Nordend – diese Möglichkeiten gibt es

Auch wenn es heute viele Möglichkeiten für Zahnersatz gibt, wie zum Beispiel das Setzen eines Implantats, so hat trotzdem der Erhalt der eigenen Zähne höchste Priorität. Denn unsere Zähne sind Wunderwerke der Natur: Der Zahnschmelz, der unsere Zähne umschließt, ist das härteste Gewebe im menschlichen Körper. Leider ist er nicht regenerationsfähig, das heißt, ein durch Karies oder andere Ursachen entstandenes Loch im Zahnschmelz kann nicht vom Zahn selbst verschlossen werden. Hilfe von außen muss her, damit kein größerer Schaden entstehen kann.

Keramikfüllungen und -Inlays

Hochwertige Füllungen und Inlays aus medizinischer Spezialkeramik fertigen wir in unserer Praxis mittels Cerec-Verfahren in nur einer Sitzung. Zahnfüllungen und Inlays aus Keramik sind besonders robust und bioverträglich. Weil wir die Keramik nuancengenau an Ihre Zahnfarbe anpassen können, gibt es keinen optischen Unterschied zu Ihren natürlichen Zähnen. Damit erfüllen zahnerhaltende Maßnahmen mit Keramik auch höchste ästhetische Ansprüche.

Kompositfüllungen mit ORMOCER®

Kompositfüllungen (auch Kunststofffüllungen genannt) werden schon seit Langem in der konservierenden Zahnheilkunde eingesetzt, vor allem im Frontzahnbereich oder bei kleineren Defekten.

Das Problem der herkömmlichen Materialien: Sie sind oft nicht so haltbar und „dicht“ wie zum Beispiel Keramik. Somit entsteht im Randbereich zwischen Füllung und Zahnsubstanz mit der Zeit häufig ein Spalt, in den wiederum Bakterien eindringen und erneut Karies auslösen können. In unserer Praxis nutzen wir ein hochmodernes Füllungskomposit, das auf dem biokompatiblen Material ORMOCER® basiert.

Diese Hochleistungsfüllungen verzichten auf Mikroplastik, Monomere und Kunststoffweichmacher und bieten gleichzeitig eine hohe Belastbarkeit und Haltbarkeit.

Zahnerhaltung Frankfurt-Nordend: Jetzt Termin vereinbaren!

Welche Methode der Zahnerhaltung für Sie am besten geeignet ist, finden wir gemeinsam heraus. In unserer Praxis informieren wir Sie über die Möglichkeiten und Preise für die verschiedenen Verfahren.

Gerne können Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch telefonisch unter 069/90 555 965 oder per Mail unter info[at]zahnarztpraxis-enciso.de vereinbaren. Sie können den Termin aber auch ganz einfach über das Formular auf dieser Seite buchen:

Menü